Die Venediger-Krone

Für Jäger und Sammler Auf einer Runde über den Großvenediger lassen sich fünf Dreitausender sammeln. Als Zugabe winken grandiose Einblicke in eine faszinierende Gletscherlandschaft. Träge liegt das Eis des Zettalunitzkees im Schutze der Felswand der Weißspitz im Talschluss und streckt seine Zunge aus. Aus seinem Mund strömt eiskaltes Wasser, das sich in der Geröllwüste seinen Weg talwärts sucht. Beeindruckend, vor allem wenn man erfährt, dass der … Die Venediger-Krone weiterlesen

Wo bin ich?

Bergtouren im Frühlingsschnee. Aber sicher! Der Frühling ist da! Zumindest steht das so im Kalender. Aber auch wenn die erste Bergwanderung des Jahres ansteht, die Neuschneefälle der Nacht sagen etwas anderes! Was gestern noch kupferfarben unter blauem Himmel lag, ist jetzt Weiß in Weiß. Was soll’s, denke ich mir, schnüre die Bergschuhe und schultere den Rucksack. Was kann das bisschenSchnee schon anrichten! Sieben Stunden später … Wo bin ich? weiterlesen

Im Gespräch mit… Nadine Rieder

Weltcup auf dem Zettel, Olympia im Herzen.Nadine Rieder startet in Profiteam durch Titelbild: © Irmo Keizer Mehrfache Deutsche Meisterin, Topplatzierungen bei Welt- und Europameisterschaften und die Olympischen Spiele noch lange nicht abgeschrieben: Nadine Rieder ist eine von Deutschlands Top-Mountainbikerinnen. Das Ausnahmetalent aus Sonthofen im Allgäu hat nun zum Jahreswechsel den letzten großen Schritt vollzogen und ist ins „Ghost Factory Racing Team“ als renommiertes Profiteam im … Im Gespräch mit… Nadine Rieder weiterlesen

Gewusst wie: Gletschertouren

Titelbild: © Deutscher Alpenverein | Marco Kost Zweifelsfrei bieten die Eisfelder der Alpen eindrucksvolle Anblicke. Wenn du aber einmal selbst einen Fuß auf einen Gletscher setzen möchtest, solltest du dabei unbedingt einige Regeln beachten.  Hochtouren mit Gletscherkontakt gehören zu den komplexesten Herausforderungen für Bergsteiger. Ausbildungskurse im Eis, oft aber auch Trockenübungen in deiner Nähe, bieten die verschiedenen Alpenvereinssektionen an. Nähere Informationen, auch bezüglich der aktuellen … Gewusst wie: Gletschertouren weiterlesen

Totes Eis

Wenn das Herz der Alpen stirbt Der Eispanzer über dem Ortler – die Krone des Königs. 60 bis 70 Meter misst ihre Mächtigkeit stellenweise. Aber auch wenn in mehr als 3900 Metern Höhe Temperaturen von bis zu 40° minus herrschen: Die umliegende Region ist enorm vom Gletscherrückgang betroffen. Das hat starke Auswirkungen auf die Tourenmöglichkeiten. Die Nordwand, die als höchste Eiswand der Alpen gilt, flacht … Totes Eis weiterlesen