Steter Tropfen höhlt den Stein

Herbstliche Wasserfallwanderungen im Allgäu Wieder einer dieser Herbsttage. Nichts ist zu sehen vom dunkelblauen Himmel. Von den goldenen Lärchen, die vielleicht, gerade noch so über der Wolkendecke, in der Sonne strahlen. Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Womöglich trotzen auch sie im Nebel dem schlechten Wetter, dem ersten Frost und den kurzen Tagen. Der Herbst kommt. Stetig und mit großen Schritten.  Hohe Gipfel zu besteigen ist … Steter Tropfen höhlt den Stein weiterlesen

Winterstarre?

Es friert in der Bergwelt. Kurze Tage, lange Schatten. Die Wanderschuhe sind schon im Winterschlaf versunken, denn für alle, die weder Ski noch Snowboard fahren, ist die Bergsaison nun vorbei. Oder etwa nicht? Unternehmungen in den winterlichen Alpen sind immer möglich! Ganz ohne Ski. Winterwandern steht voll im Trend, präparierte Wege erlauben sichere Aufstiege, teilweise bis hinauf in alpines Gelände. Schneeschuhe sind dafür nicht unbedingt … Winterstarre? weiterlesen

EDELRID – Der alpine Gedanke, seit mehr als 150 Jahren.

Seit der Gründung 1863 hat sich EDELRID zu einem der führenden Hersteller für Bergsportausrüstung und Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) entwickelt. Das Unternehmen mit Sitz im Allgäu zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Innovationskraft und Nachhaltigkeit aus. EDELRID hat nicht nur das erste Kernmantelseil erfunden, sondern auch die ersten bluesign® zertifizierten Seile auf den Markt gebracht. Die gesamte Produktentwicklung findet in Isny im Allgäu statt, wo auch … EDELRID – Der alpine Gedanke, seit mehr als 150 Jahren. weiterlesen

Im Gespräch mit: Kristian Rath

Interviewer: Benni Sauer Der Winter steht vor der Tür. Nicht mehr lange, dann werden wieder die Hänge ihr weißes Kleid und wir die Ski aus dem Keller tragen. Besonders Skitourengeher werden ihre Freude finden und durch unverspurte Hänge schwingen. Dabei schwingt jedoch eine unsichtbare Gefahr mit. Skitouren abseits der gesicherten Pisten, stellen für manchen Skifahrer noch immer ein unkalkulierbares, viel zu hohes Risiko dar. Zurecht: … Im Gespräch mit: Kristian Rath weiterlesen

Die Flucht nach vorn?

Ja, unser blauer Planet ist schon immer starken Klimaschwankungen ausgesetzt gewesen. Nach der letzten Eiszeit schmolz das Eis großflächig. Vor vielen Millionen Jahren war es sogar so heiß, dass es auf der Erde überhaupt nichts mehr vom sogenannten ewigen Eis gab. Erderwärmung ist nichts Neues. Besorgniserregend heute ist aber die Geschwindigkeit. Was früher mehrere tausend Jahre gedauert hat, geschieht nun in einem Bruchteil davon. Mit … Die Flucht nach vorn? weiterlesen