Schützenswertes Karwendel

Titelbild: © S. Pilloni Das Naturschutzgebiet Karwendel ist das größte grenzübergreifende Schutzgebiet zwischen Deutschland und Tirol. Fast eintausend Quadratkilometer ist er groß, der geschützte Teil des Karwendels. Auf deutscher Seite beginnt das Naturschutzgebiet Karwendel und Karwendelvorgebirge bei Mittenwald und folgt dem idyllischen Lauf der Isar bis zum Sylvenstein-Stausee. Auf der Tiroler Seite umspannt das Naturschutzgebiet, welches gleichzeitig auch Naturpark ist, ein ungefähr viermal so großes … Schützenswertes Karwendel weiterlesen

Die Qual der Wahl

Trails für Anfänger, Events für Fortgeschrittene, Herausforderungen für Profis. Titelbild: © Johannes Hüchelheim Trailrunning ist prinzipiell überall möglich. Umgekehrt gibt es kaum eine (Vor-)Alpenregion, in der man der Trendsportart nicht nach Herzenslust frönen kann. Schließlich braucht man nicht viel mehr als, nun ja, eben den Trail. Und von denen gibt es in den Alpen zuhauf!  Und trotzdem gibt es sie: Die prädestinierten Pfade, durch ursprüngliche … Die Qual der Wahl weiterlesen

BIKE-PARADIES Osttirol

Bergbauernkultur, Dolomitenflair und eine Weltreise im Handtaschenformat: AKTIV in den ALPEN-Autorin Susa Schreiner war auf Spurensuche in Tirols Osten und hat fünf gute Gründe mitgebracht, warum auch Sie dieses Jahr unbedingt zum Radfahren nach Osttirol fahren sollten. Grund 1:Eine Weltreise im Taschenformat mit dem Bike Mit ein bisschen Fantasie und Forschergeist kann man im Nationalpark Hohe Tauern auf engstem Raum alle typischen Weltreise-Szenarien entdecken: Vom arktisch-anmutenden … BIKE-PARADIES Osttirol weiterlesen

Winterstarre?

Es friert in der Bergwelt. Kurze Tage, lange Schatten. Die Wanderschuhe sind schon im Winterschlaf versunken, denn für alle, die weder Ski noch Snowboard fahren, ist die Bergsaison nun vorbei. Oder etwa nicht? Unternehmungen in den winterlichen Alpen sind immer möglich! Ganz ohne Ski. Winterwandern steht voll im Trend, präparierte Wege erlauben sichere Aufstiege, teilweise bis hinauf in alpines Gelände. Schneeschuhe sind dafür nicht unbedingt … Winterstarre? weiterlesen

Die Flucht nach vorn?

Ja, unser blauer Planet ist schon immer starken Klimaschwankungen ausgesetzt gewesen. Nach der letzten Eiszeit schmolz das Eis großflächig. Vor vielen Millionen Jahren war es sogar so heiß, dass es auf der Erde überhaupt nichts mehr vom sogenannten ewigen Eis gab. Erderwärmung ist nichts Neues. Besorgniserregend heute ist aber die Geschwindigkeit. Was früher mehrere tausend Jahre gedauert hat, geschieht nun in einem Bruchteil davon. Mit … Die Flucht nach vorn? weiterlesen