Schützenswertes Karwendel

Titelbild: © S. Pilloni Das Naturschutzgebiet Karwendel ist das größte grenzübergreifende Schutzgebiet zwischen Deutschland und Tirol. Fast eintausend Quadratkilometer ist er groß, der geschützte Teil des Karwendels. Auf deutscher Seite beginnt das Naturschutzgebiet Karwendel und Karwendelvorgebirge bei Mittenwald und folgt dem idyllischen Lauf der Isar bis zum Sylvenstein-Stausee. Auf der Tiroler Seite umspannt das Naturschutzgebiet, welches gleichzeitig auch Naturpark ist, ein ungefähr viermal so großes … Schützenswertes Karwendel weiterlesen

„An Barg geah“

Titelfoto: © Zuspitz Region GmbH | Wolfgang Ehn Rund um Mittenwald, Krün und Wallgau erwartet uns eine breite Auswahl an Touren durch ursprüngliche Berglandschaften. „An Barg geah“ sagen die Krüner zum Wandern oder Bergsteigen. Das tun sie gern im Soierngebirge vor ihrer Haustür. Weit über 2.000 Meter reichen die Gipfel der Soiern. Königlich und zünftig, das beschreibt unsere heutige Bergtour im Soierngebirge.  Auf den Spuren des … „An Barg geah“ weiterlesen

Auf neuen Wegen: Die Erschliessung des Karwendels

Ein erhabenes Gefühl muss das gewesen sein. Vor nun schon mehr als 150 Jahren erforschte und durchstieg ein damals nur 25 Jahre junger Mann das noch unbekannte Karwendel. Als Hermann von Barth vier Jahre später von der „allherrschenden Zinne“ schrieb, so war die Rede von der großen Speckkarspitze. 2621 Meter hoch, liegt sie nördlich von Innsbruck, verdeckt von der Nordkette, inmitten des wirren Felschaos der … Auf neuen Wegen: Die Erschliessung des Karwendels weiterlesen

DAS KRANZBACH

Tor zum Karwendel,Tor zur Natur,Tor zu dir selbst! Die Anfahrt war lang. Aber als schließlich die ersten, noch immer verschneiten Berggipfel am Horizont aufblitzen, ist die Müdigkeit schnell verflogen. Neugier macht sich breit. So etwas wie eine sanfte Aufregung. Und die Vorfreude aufdas Erlebnis selbst. Unsere Sorgen, den Stress, den Alltag beschließen wir in diesem Moment weit hinter uns zu lassen. Dabei wissen wir, dass … DAS KRANZBACH weiterlesen

Frühsommer im Karwendelgebirge

So nah, und so erfrischend anders Rund um wilde Berggipfel, durch natürliche Lebensräume hinauf zu urigen Hütten. Das Naturjuwel Karwendel in der Silberregion Karwendel lockt jedes Jahr begeisterte Naturliebhaber und Wanderer, denn das Karwendelgebirge, mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenvielfalt, lässt Wanderwege in neuem Licht erstrahlen.  Titelfoto: © Tourismusverband Silberregion Karwendel | by Mia Maria Knoll Die Silberregion Karwendel hat wunderschöne Touren zu bieten – … Frühsommer im Karwendelgebirge weiterlesen