Wo die wilden Kerle – und Mädels! – wohnen

„Wie lange noch?“, krächzt es von der Rückbank hervor. Seit Stunden sitzen die Kinder nun schon brav in ihren Sitzen, harren der Dinge, die da kommen. Aber was kommt denn da überhaupt?  Papa fährt sicher wieder in die Berge. Und wenn er uns mitnimmt, dann passiert eigentlich immer irgendetwas richtig Cooles!  Dass wir die österreichische Grenze passiert haben ist schon lange kein Geheimnis mehr. Auch … Wo die wilden Kerle – und Mädels! – wohnen weiterlesen

Im Rhythmus der Natur

Am Falknerhof im Ötztal Es dämmert schon. Die Bergspitzen der umliegenden Dreitausender leuchten nur noch schwach, während wir uns auf einem schmalen, kaum sichtbaren Pfad durch dichten Wald arbeiten. Arbeiten, weil wir trotz unseres schweren, sperrigen Gepäcks versuchen, uns so unauffällig und geräuschlos wie möglich zu bewegen. Nun bin ich schon wirklich viele, auch weglose Bergtouren gegangen. Das aber ist etwas Neues für mich. Eine … Im Rhythmus der Natur weiterlesen

Ich dreh am Rad!

Mit dem E-Bike durch die Kitzbüheler Alpen. Es gibt Alpenregionen, die sind einfach wie geschaffen für bestimmte Sportarten. Skifahrer finden ihrMekka auf den Gletschern der Schweiz. In den Ötztaler Alpen trifft sich die Hochtourengemeinde. Kletterer pilgern in die Dolomiten. Und Biker? Biker radeln natürlich in den Kitzbüheler Alpen! 40.000 Höhenmeter. Mehr als 1.000 Kilometer Radwege, von denen 800 Kilometer MTB-Routen und Trails sind. Wer sich … Ich dreh am Rad! weiterlesen

Der Rad-Marathon Tannheimer Tal mit Marcel Wüst

217 Kilometer. Mehr als 3000 Höhenmeter. Von Oberjoch, vorbei an Jungholz, Wertach, Oberellegg, bis nach Kranzegg und weiter nach Immenstadt. So führt der Rad-Marathon durchs Tannheimer Tal, bis ins Allgäu hinein. Zehn Stunden sind für die gesamte Strecke veranschlagt, aber keine Angst: Im Tannheimer Tal ist wie immer für jeden was dabei. Hobbyradler treten deswegen lieber beim kleinen Bruder an. In etwa 5 Stunden können … Der Rad-Marathon Tannheimer Tal mit Marcel Wüst weiterlesen

Natur wie aus dem Bilderbuch

Die Zugspitz Region strotzt nur so vor lebendiger Natur. Der alpine Lebensraum um Deutschlands höchsten Berg herum beherbergt eine Vielzahl schützenswerter Tier- und Pflanzenarten. Doch gerade in den Tälern und Ebenen kann die Natur überraschend einfach erlebt werden. Leicht zugänglich, selbst für Familien mit Kindern, liegen dort die Moose und Moore der Zugspitz Region. Zwischen dem schroffen Gipfelturm des Kofels, dem Laber und der Notkarspitze, … Natur wie aus dem Bilderbuch weiterlesen