Gipfelsammeln im Lechtal

Der Start dieser außergewöhnlichen Tour liegt auf 1518 Metern, in Kaisers, dem höchsten noch ständig bewohnten Bergbauerndorf der gesamten nördlichen Kalkalpen. Schon von Kaisers aus hat man ein unvergleichlich schönes Bergpanorama mit der auffälligen Vallesinspitze, auch Fallesinspitze genannt, als Blickfang.  Zunächst geht’s auf dem Fahrweg, dann einen Fußweg entlang talein zu den weiten Weideböden. Bereits hier an der »Eingangspforte« zum Kaisertal erahnt man, welch wilde … Gipfelsammeln im Lechtal weiterlesen

Ein Winter in den Dolomiten

Un inverno nelle Dolomiti Faszinierende Felsformationen, unendliche Pisten und die herzhafte ladinische Küche. Weltberühmte Skirennen, 300 Sonnentage im Jahr und – als wäre das alles nicht schon längst genug – vor zehn Jahren von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt: Die Dolomiten. Was Gäste in der kalten Jahreszeit dort erwartet, haben wir uns genauer angeschaut. Fast zwei Wochen lang haben wir mitgenommen, was geboten wird: Action, … Ein Winter in den Dolomiten weiterlesen

Die Güntlespitze mit 360° Traumausblick

Frühlingsskitour im Kleinwalsertal Klick, klick. Schon rastet die Bindung ein. Und dann folgt das vertraute Geräusch der Skifelle, die auf dem Schnee gleiten. Es ist irrsinnig früh und noch ordentlich frisch, als wir zwischen den unteren Häusern in Baad den Parkplatz auf 1220 Metern verlassen. Wir gehen auf die Brücke zu, an der der Durabach und der Derrenbach zusammentreffen. Wieder einmal auf den Brettern, der … Die Güntlespitze mit 360° Traumausblick weiterlesen

#plasticfreepeaks

Von der Motivation die Berge zu erkunden und sie nachhaltig zu schützen. Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?Mein Name ist Basti Heckl, 30 Jahre alt und gebürtiger Allgäuer, Sportler und ein Naturliebhaber der ersten Stunde. Bereits meine Kindheit war geprägt von Sport in den Bergen und einem Leben im Einklang mit der Natur. Dank meiner Eltern und Großeltern wurde mir frühzeitig die … #plasticfreepeaks weiterlesen

Hinter der Linse: Gergö Kazsimer

Es klingt fast wie ein Märchen. Ein kleiner Traum, der wahr geworden ist – zumindest für jeden Hobbyfotografen. Denn wenn mal ein selbst geschossenes Foto durch die Decke geht und von unzähligen Menschen gesehen wird, dann hat man ganz offensichtlich alles richtig gemacht.Aber was genau ist richtig? Und was falsch? Schritt für Schritt zum Profi werden, das klingt für viele sehr verlockend. Die Stationen die … Hinter der Linse: Gergö Kazsimer weiterlesen