Bike-Wirrwarr!

Welches Bike, welches Setup, welcher Style, für welches Terrain? Radprofi Steffen Thum bringt Licht ins Dunkel des Bikekellers und erklärt uns die Unterschiede der Disziplinen. Er ist Radprofi seit 15 Jahren, fuhr bereits Weltcups und Weltmeisterschaften auf allen Kontinenten und in den verschiedensten Radsportdisziplinen. Seine Bikegarage ist gut bestückt von dünnen Reifen bis fette Schlappen, dennoch fährt er inzwischen über 80 Prozent seiner großen Rennen … Bike-Wirrwarr! weiterlesen

BIKE-PARADIES Osttirol

Bergbauernkultur, Dolomitenflair und eine Weltreise im Handtaschenformat: AKTIV in den ALPEN-Autorin Susa Schreiner war auf Spurensuche in Tirols Osten und hat fünf gute Gründe mitgebracht, warum auch Sie dieses Jahr unbedingt zum Radfahren nach Osttirol fahren sollten. Grund 1:Eine Weltreise im Taschenformat mit dem Bike Mit ein bisschen Fantasie und Forschergeist kann man im Nationalpark Hohe Tauern auf engstem Raum alle typischen Weltreise-Szenarien entdecken: Vom arktisch-anmutenden … BIKE-PARADIES Osttirol weiterlesen

E-Bike: Fluch und Segen

Teil IDas für und wider Der E-Bike-Boom mit all seinen Folgen Einfach mal in die Pedale treten. Auf zwei Rädern die Natur erkunden, sich sportlich betätigen und die Bergwelt genießen: Mountainbiken ist schon lange eine Trendsportart. Vom Rennrad zum MountainbikeKalifornien, 1973. Der Rennradfahrer und Zweiradmechaniker Gary Fisher baut sich mit seinen Freunden geländetaugliche Fahrräder, um damit den Mount Tamalpais abzufahren. 20 Kilogramm schwere Kolosse sind … E-Bike: Fluch und Segen weiterlesen

Hinter der Linse: Kirsten-Julian Sörries

Oli Dorn springt in den Sonnenaufgang über dem Ötztal.NIKON D850, 24 mm f1.4, ISO 250, 1/8000 sec, f2.2, Brennweite 24 mm Gestochen scharf, geradezu wie eingefroren. Die beiden dick bestollten Räder hinterlassen eine Staubwolke, fast kann ich das Rattern des Bikes hören. Ein sehr gelungenes Foto, denke ich mir. Da war wohl jemand zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ein klassischer Once-in-a-lifetime-shot? Aber der Fotograf, … Hinter der Linse: Kirsten-Julian Sörries weiterlesen

Unterwegs am Fern(s)pass

Hans-Martin Haller per Bike in der Ferienregion Imst Die Tourismusregion Imst beschreitet neue Wege, unterbreitet den interessierten Urlaubern innovative Konzepte und Strategien. Ein wichtiges Zugpferd dabei ist das Biken. Familien, Mountainbiker und E-Biker erwartet in der Ferienregion Imst ein breites Angebot von leichten Radwandertouren auf dem Innradweg oder auf der Via Claudia Augusta bis zu anspruchsvollen Touren zu Almen in der Region. Dank der großen … Unterwegs am Fern(s)pass weiterlesen