Sonne satt

Inmitten der Allgäuer Hochalpen befindet sich die sonnigste Region im Süden Deutschlands – Bad Hindelang. Der ideale Urlaubsort für naturbegeisterte Lebensgenießer, die aktiv sein und einen stressfreien Urlaub genießen möchten. Neben den vielen natürlichen Vorzügen des Naturschutzgebietes gibt es rund 60 markierte Wanderwege, welche dazu einladen, auf über 300 Kilometern die unberührte Natur vorbei an Wasserfällen, Hütten und Alpen zu entdecken und zu erleben. Für … Sonne satt weiterlesen

Das Salzkammergut

Titelbild: Altausseer See © STMG | Wolfgang Stadler „Hier bin ich Mensch,hier darf ich’s sein.“ Als Heimat von Sommerfrische und Schnürlregen, reich an Salz, saftigen Wiesen und Wäldern, blaugrünen Seen und ursprünglichen Traditionen, ist Österreichs »zehntes Bundesland« vielen Menschen ein Begriff. Jede seiner acht Tourismusregionen ist eine Welt für sich. Doch eines haben sie gemeinsam: die Schönheit einer Landschaft, die einlädt, ihre Berge zu erwandern, … Das Salzkammergut weiterlesen

HANWAG – Aus Bayern in die Welt

Sepp Wagner, der Neffe des einstigen Hanwag-Gründers Hans Wagner, hat einmal gesagt: „Es ist keine Frage, ob wir Bergschuhe nach allen Regeln der Handwerkskunst schustern. Das ist eine Tatsache!“ Mit dieser Haltung hat der Wagner Sepp Hanwag über vier Jahrzehnte geführt, geprägt, gestaltet – und damit den Grundstein für die globale Marke, die Hanwag heute ist, gelegt. Und so verwundert es kaum, dass Merkmale wie Qualität, … HANWAG – Aus Bayern in die Welt weiterlesen

Projekt MSL

Der Weg zur ersten Mehrseillängen-Route Bald wird der Schnee beginnen zu schmelzen. Während die hohen Gipfel dann noch tief verschneit sind, hält im Tal schon der Frühling Einzug.  Du langweilst dich, weil du in der Kletterhalle schon alle Routen in- und auswendig kennst? Du willst endlich richtig hoch hinaus?Dann nichts wie raus an den Fels und hin zur ersten Mehrseillängen-Route!Aber wie? Ein lautes „Stand“ schallt … Projekt MSL weiterlesen

Die Siulinc und ihre zwölf Apostel

Was der Grünten für das Allgäu ist, das ist der Säuling für die Ammergauer Alpen. Ein markanter Felsturm, alleinstehend und von weither sichtbar. Ein Wächter. Mahnend, drohend aufgetürmt. So wie der Säuling einen Wächter längst vergangener Zeiten ist, so ist sein Westgrat unweigerlich ein Schwert. Eine mächtige Klinge, tief in die Erde gerammt. So tief, dass es das Flachland von den Bergen trennt. Eine gigantische … Die Siulinc und ihre zwölf Apostel weiterlesen