Weit, weiter, Weitwandern?

Titelbild: Auf dem Heilbronner Weg mit Blick auf Mädelegabel und Trettachspitze. Die Häppchen und Schmankerl der alpinen Weitwanderwege Der Urlaub ist schon lange eingereicht, die Hütten schon seit Monaten reserviert. Lediglich das Wetter muss noch mitspielen, dann aber steht einem ungetrübten Weitwanderwochenende nichts mehr im Wege. Normalerweise!  So sähe für viele Wanderfreunde das Herzstück der alpinen Jahresplanung aus. Eine, vielleicht sogar zwei Wochen die Seele … Weit, weiter, Weitwandern? weiterlesen

Der Gleitschirmunfall, der Thomas Lämmle das Leben rettete

Titelbild: Das letzte Bild von Lämmle vor dem Absprung auf dem Hochgrat mit den beiden Piloten,mit denen er sich verquatscht hat. © Lämmle Ohne Sauerstoffflasche bestieg der Waldburger Thomas Lämmle den Mount Everest, doch nach einem lebensgefährlichen Flugunfall saß er im Rollstuhl. Nun will er wieder auf den Kilimandscharo – und musste dafür neu Laufen lernen. Waldburg – Es hätte ein normaler Trainingsflug werden sollen. … Der Gleitschirmunfall, der Thomas Lämmle das Leben rettete weiterlesen

Echt jetzt? Kaiser hoch 6

Titelbild: © Felbert Reiter Es wird schon bald dämmern, als wir die stillstehende, kühle Abendluft genießen. Die Felswände des Wilden Kaisers aber sind sicher noch warm. Direkt vor unseren Nasen ragen sie empor, viele hundert Meter hoch, unten schon grau und schattig, an den Gipfeln aber noch sanft orangerot glühend. Tolle, nicht allzu schwere Kletterrouten gäbe es dort, sinniert Thomas plötzlich in die Luft.  In … Echt jetzt? Kaiser hoch 6 weiterlesen

Leave no trace

Das Umweltschutz-Einmaleins fürs gute Wandergewissen Wir schreiben einen Samstagvormittag. Es ist einer dieser ersten Frühlingstage, an denen vom Winter nichts mehr zu spüren ist. Der Himmel ist knallblau, die Wiesen übersäht von Krokussen und Enzian, Vögel zwitschern, Grün explodiert. Es scheint, als würde die gesamte Alpenlandschaft genau heute aus dem Winterschlaf erwachen. Und wir, wir stecken in unseren Wanderschuhen und mittendrin. Allerdings sind wir nicht … Leave no trace weiterlesen

Die Venediger-Krone

Für Jäger und Sammler Auf einer Runde über den Großvenediger lassen sich fünf Dreitausender sammeln. Als Zugabe winken grandiose Einblicke in eine faszinierende Gletscherlandschaft. Träge liegt das Eis des Zettalunitzkees im Schutze der Felswand der Weißspitz im Talschluss und streckt seine Zunge aus. Aus seinem Mund strömt eiskaltes Wasser, das sich in der Geröllwüste seinen Weg talwärts sucht. Beeindruckend, vor allem wenn man erfährt, dass der … Die Venediger-Krone weiterlesen