Einer für alle! Natur bewusst erleben

Eine Kampagne geht neue Wege, folgt erfolgreichen Pilotprojekten und ist dabei noch viel mehr: Nämlich ein runder Tisch für alle. Das Kleinwalsertal ist nicht ohne Grund eine der beliebtesten Anlaufstellen für Bergfreunde aus ganz Deutschland. Die funktionale Enklave ist schnell und einfach vom angrenzenden bayerischen Landkreis Oberallgäu zu erreichen und bietet in jeder Saison alles, was sich Freizeitsportler, Familien und Naturliebhaber wünschen. Titelfoto: © Basti Heckl … Einer für alle! Natur bewusst erleben weiterlesen

Das Bürgermeisterstück

Titelfoto: Der Guide zeigt mir die kecke Hochkünzelspitze.Mit 2397 Metern bildet sie den östlichen Abschluss der Zitterklapfengruppe. Eigentlich fährt man hier Ski, was der Region auch unschwer anzusehen ist: Kein Hang ist unbefahren am Hochtannbergpass, zwischen den Gemeinden Schröcken und Warth. Links ziehen die Abfahrtsspuren der Freerider vom Saloberkopf herunter. Rechts haben heute schon die Skitourengeher die Hänge von Widderstein und Höferspitze durchflochten – dabei … Das Bürgermeisterstück weiterlesen

Auf die Bretter, fertig, los?

Ski Arlberg im Winter – und im Sommer Titelfoto: Skiguide Paul hat nicht nur eine astreine Technik, sondern auch den besten Überblick: Wer unterhaltsam, schnell und koordiniert den Weißen Ring fahren möchte, tut dies am besten mit einem Führer. So lange ist es gar nicht her: Vor zehn Jahren noch war Warth-Schröcken getrennt vom weltberühmten Wintersport-Mekka Ski Arlberg. Erst seit der Wintersaison 2013/14 verbindet der … Auf die Bretter, fertig, los? weiterlesen

Auf Spurensuche!

Der Winter war lang in Tirol. Wie ausgestorben, eingefroren, völlig reglos, beinahe farb- und geruchlos wirkt da manchmal die Natur. Alles scheint unter der dicken Schneedecke konserviert zu sein. Doch der Schein trügt. Die Natur ist mitsamt ihren Bewohnern zwar im Ruhemodus, aber sie lebt. Sie ist in Bewegung. Und sie schreibt eine Geschichte – mit einer einzigartigen, unverkennbaren Handschrift. Walter Stoll: gebürtiger Lechtaler, Jäger, … Auf Spurensuche! weiterlesen

Wanderlust

Die stillste Seite der Naturparkregion Reutte Zugegeben, es ist nicht gerade die typische Jahreszeit für eine kleine Wanderung in den Alpen. Genaugenommen ist sogar die Tageszeit die augenscheinlich völlig falsche. Dementsprechend neugierig stehen wir um zwanzig Uhr unter einer dichten Wolkendecke im Reuttener Zentrum und machen uns Gedanken über Sinn und Unsinn unseres Vorhabens.  Jemand der sich darüber ganz offensichtlich keine Gedanken macht, ist Reinhard … Wanderlust weiterlesen