Weniger neu – mehr Wert

Der Bergsteiger-Ausrüster Salewa denkt um und stellt sich damit auch gegen „Fast Fashion“. Eine Verdopplung der weltweiten Bekleidungsproduktion innerhalb 14 Jahren. Ein Kleidungsstück wird heute nur noch halb so lange getragen wie vor 20 Jahren. Vier neue Kollektionen – im Jahr! Kaum ein Markt wird so überschwemmt wie der der Textilbranche. Platz für Recycling? Platz für Qualität? Oder gar für Innovation? Fehlanzeige! Ja, kaum jemand … Weniger neu – mehr Wert weiterlesen

Bergrettung und medizinische Versorgung

Teil IWie hoch ist eigentlich der Gipfel der Dreistigkeit? Was dem Beinahe-Absturz der Empathie folgt.Zwei Jahre ist es her, da wurde in den sozialen Medien noch heftig diskutiert. Eine verunglückte Person musste damals unter widrigen Umständen im Salzkammergut vom Berg gerettet werden. Ein Großeinsatz – für alle Beteiligten physisch wie psychisch extrem fordernd. Wenige Stunden später erschien der Online-Bericht der Bergrettung. Sachlich. Rational. Nur ein … Bergrettung und medizinische Versorgung weiterlesen

Outdoor-History: ALPINA

1980 wurde ALPINA aus der Taufe gehoben. Als neue Marke sollte ALPINA mit neuen Konzepten und Ideen weitere Vertriebskanäle eröffnen und die Marktposition eines etablierten Unternehmens stärken. Die Marke entsprang dabei der Firma uvex, die schon früh Schutzbrillen für Sportler und Arbeiter entwarf. Schon 1936 beispielsweise, stattete Phillip M. Winter, der spätere uvex-Gründer, verschiedene Sportler der Olympiade in Berlin mit Schutzbrillen aus Das Unternehmen startete … Outdoor-History: ALPINA weiterlesen

Hinter der Linse: Kirsten-Julian Sörries

Oli Dorn springt in den Sonnenaufgang über dem Ötztal.NIKON D850, 24 mm f1.4, ISO 250, 1/8000 sec, f2.2, Brennweite 24 mm Gestochen scharf, geradezu wie eingefroren. Die beiden dick bestollten Räder hinterlassen eine Staubwolke, fast kann ich das Rattern des Bikes hören. Ein sehr gelungenes Foto, denke ich mir. Da war wohl jemand zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ein klassischer Once-in-a-lifetime-shot? Aber der Fotograf, … Hinter der Linse: Kirsten-Julian Sörries weiterlesen

Eagle Wings: Protecting the Alps

Klar, atemberaubende Luftaufnahmen gibt es im Zeitalter von ferngesteuerten Drohnen wie Sand am Meer. Die sanften Kameraflüge und weichen Schwenks wirken in den schroffen Alpen oft besonders gut. Diesmal fesselt mich aber etwas anderes. Das leicht wackelige Bild zeigt eine vergletscherte Bergflanke aus der Vogelperspektive. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Kamera wird von einem Adler getragen. In der Bildmitte ist der … Eagle Wings: Protecting the Alps weiterlesen