Portrait: Peter Habeler

Es ist nicht weniger als eine Legende, die den Raum betritt. Peter Habeler treffe ich in seinem Geburtsort, in Mayrhofen, wo die formschöne Ahornspitze noch lange schneebedeckt über dem Zillertal thronen wird. Wir schütteln uns die Hände, schauen uns in die Augen, sind sofort beim Du – so wie es im Zillertal eben üblich ist – und prosten uns zu. Habeler ist Jahrgang 42. Topfit. … Portrait: Peter Habeler weiterlesen

Hinter der Linse: Thomas Senf

Extremsituationen am Berg: Schwierigste Klettereien, brenzlige Umstände und unvergessliche Eindrücke, die manchmal sogar ein Leben lang in Erinnerung bleiben. Kaum jemand wird in einem solchen Moment die Kamera zücken. Jemand der aber genau das tut, ist Thomas Senf. Der Wahlschweizer, Bergführer, Alpinist und Fotograf hält fest, was ohnehin nur wenigen Menschen möglich ist. Das Erlebnis Berg – in seiner unverfälschten, in seiner schlichtesten und kompromisslosesten … Hinter der Linse: Thomas Senf weiterlesen

Fight, smile, love!

AKTIV in den ALPEN im Gespräch mit…ANGELIKA „GELA“ ALLMANN Gela Allmann lebte ihren Traum – bis zum 3. Tag des Aprils im Jahr 2014. Ein schwerer Unfall riss die damals 29-jährige junge Frau aus ihrem Alltag. Danach änderte sich alles. Wobei: Ihren Traum lebt sie noch immer. Die Powerfrau aus dem oberbayerischen Landkreis Miesbach im Interview. Hallo Gela, wer warst du vor dem 3. April … Fight, smile, love! weiterlesen

GREGORY: Nothing but packs

Es gibt in der Outdoorbranche dutzende Hersteller, die sich als eierlegende Wollmilchsäue präsentieren. Alleskönner. Die sich dann mit breit gefächertem Produktportfolio sowie durchweg höchster Funktionalität und Qualität rühmen. Und es gibt Firmen wie Gregory. Die machen dann zum Beispiel Rucksäcke. Und sonst nichts. „Nothing but packs“ eben. Wenn man sich dann etwas tiefer mit der Materie befasst, merkt man auch schnell, warum das durchaus Sinn … GREGORY: Nothing but packs weiterlesen

Was tun wenn’s läuft? #BALLERN

Langstreckenläufer, Red Bull Athlet, Weltrekordhalter und Wings for Life World Run Antreiber Flo Neuschwander. Ruhig ist es in Inzell. Nur einige wenige Straßen ziehen zwischen den Bergen hindurch, von Siedlung zu Siedlung. Viel mehr ist hier, zwischen dem Nationalpark Berchtesgaden im Südosten und dem Chiemsee im Nordwesten, auf den ersten Blick nicht auszumachen. Ich drücke das Klingelschildchen. „RUN WITH THE FLOW“ ist auf ihm zu … Was tun wenn’s läuft? #BALLERN weiterlesen