Ein Alpsommer

Wie fühlt es sich an, auf einer Alpe inmitten der Allgäuer Alpen zu leben und zu arbeiten? Unsere Autorin Susa Schreiner ist für 24 Stunden ins Sennerleben eingetaucht und möchte am liebsten gar nicht mehr auftauchen… Eine Liebeserklärung an das einfache Leben.  „Die Fahni ist stur wie ein Panzer“, erklärt mir Lukas Steurer auf dem Weg zum Stall. Hinter ihm trotten gut 30 Milchkühe in … Ein Alpsommer weiterlesen

Hinter der Linse: Heimhuber

Der Familienbetrieb Heimhuber sitzt seit 1877, mittlerweile schon in 5. Generation, in Sonthofen im Allgäu. Die sogenannte „Edition Heimhuber“, also das historische Bildarchiv, ist eines der größten und besterhaltenen Fotoarchiven Europas. Die Menschen, Traditionen, der Alpinismus und die Landschaften. Wie ein roter Faden ziehen sie sich durch über 140 Jahre Fotogeschichte. Umso erstaunlicher ist es, wie zeitlos viele der Aufnahmen wirken, bedenkt man doch, welcher … Hinter der Linse: Heimhuber weiterlesen

Im Gespräch mit: Simon Gegenheimer

Homestory. Ein Profisportler, ein Weltcup-Sieger, eine Villa in Monaco, ein Butler und ein roter Ferrari? Mmmhhh, nein! Bei Simon Gegenheimer trifft nur Weltcupsieger und Profisportler zu, ansonsten ist der 30-jährige mehr als nur auf dem Teppichboden geblieben, liebt Barbecue und von Statussymbolen hält er nicht so wirklich viel. AKTIV in den ALPEN war zuhause beim 5-maligen Weltcup-Sieger und durfte hinter die Wohnzimmer-Gardinen des amtierenden Deutschen … Im Gespräch mit: Simon Gegenheimer weiterlesen

Vom Park auf die Berge

Titelbild: Pitztal © Philipp Reiter Keine Lust mehr die immer gleiche Joggingrunde zu drehen? Dann ist Trailrunning die perfekte Lösung mal dem Alltags-Lauftrott zu entfliehen. Weg von der Straße, weg vom platten Forstweg, hin zu wurzeldurchzogenen Pfaden, über Stock und Stein, bergauf, bergab, querfeldein. AKTIV in den ALPEN hat zwei Berglauf-Enthusiasten getroffen, die von ihrer Leidenschaft erzählen, die Berge im Laufschritt zu erobern. Wobei sich … Vom Park auf die Berge weiterlesen

Hinter der Linse: Gürel Sahin

Die meisten von uns werden seine Fotos schon einmal gesehen haben. Der ein oder andere hat sie vielleicht sogar ganz bewusst angeschaut, analysiert und bewertet. Der Großteil aber hat einfach nur kurz und unbewusst einen Blick darüber schweifen lassen. Und genau so funktionieren gute Fotos. Ein Bruchteil einer Sekunde reicht, um Emotionen entstehen zu lassen, die tief in uns wirken. Kein Wunder, dass unser Fotograf … Hinter der Linse: Gürel Sahin weiterlesen