Outdoor-History: HEAD Ski Company

1950 an der US-Amerikanischen Ostküste: Howard Head gründet die HEAD Ski Company in Timonium, nördlich von Washington DC. Drei Jahre zuvor arbeitete er noch als Flugzeugingenieur, war aber bei seinem ersten Skiausflug über die schwere und steife Ausrüstung enttäuscht. Für den 33-jährigen Head entsprachen die Holzlatten einfach nicht mehr dem Stand der Technik und so tüftelte er eine geniale Idee aus. Er legt mit seiner … Outdoor-History: HEAD Ski Company weiterlesen

Cortina d’Ampezzo und Ihre Scoiatolli

Mit einem Eichhörnchen über die schönsten Berge der Welt Es ist der 31. Juli 1954. Lino Lacedelli und Achille Compagnoni arbeiten sich Meter für Meter dem Gipfel entgegen. Seit nun schon fast drei Monaten sind die beiden unter der Leitung von Ardito Desio als Teil einer Expedition im Karakorum, Pakistan. 1909 erreichte eine frühere italienische Expedition hier eine Höhe von ungefähr 6000 Metern, weswegen die … Cortina d’Ampezzo und Ihre Scoiatolli weiterlesen

Outdoor-History: Salewa

Es ist der 8. Juli 1935, an dem Josef Liebhard in München eine Tochtergesellschaft gründet. Als Direktor soll er die Münchner Sattler- und Tapezierer-Einkaufsgenossenschaft auf Sattler- und Lederwaren spezialisieren. Das Geschäft läuft an, doch schon die Währungsreform von 1948 stellt für die Gesellschaft einen Neuanfang dar. Die Firma produziert in diesen Jahren hauptsächlich Fototaschen für Agfa. Rücksäcke, Motorradtaschen und Fußbälle werden zusätzlich in das Portfolio … Outdoor-History: Salewa weiterlesen

Outdoor-History: SCARPA

Man mag es kaum glauben: Vor einem Jahrhundert waren die Alpen eine noch weitestgehend unerschlossene Wildnis. 1857 gründeten englische Alpinisten zwar den britischen Alpine Club, den ersten Bergsteigerverband der Welt, doch war dieser eher ein elitärer Gentleman-Club und nicht mit den heutigen Alpenvereinen zu vergleichen. Ohne eine gewisse Anzahl durchstiegener Routen, ohne die Empfehlung mindestens zweier Mitglieder und ja, ohne adlig, Arzt, Anwalt oder Künstler … Outdoor-History: SCARPA weiterlesen

Outdoor-History: ALPINA

1980 wurde ALPINA aus der Taufe gehoben. Als neue Marke sollte ALPINA mit neuen Konzepten und Ideen weitere Vertriebskanäle eröffnen und die Marktposition eines etablierten Unternehmens stärken. Die Marke entsprang dabei der Firma uvex, die schon früh Schutzbrillen für Sportler und Arbeiter entwarf. Schon 1936 beispielsweise, stattete Phillip M. Winter, der spätere uvex-Gründer, verschiedene Sportler der Olympiade in Berlin mit Schutzbrillen aus Das Unternehmen startete … Outdoor-History: ALPINA weiterlesen