GREGORY: Nothing but packs

Es gibt in der Outdoorbranche dutzende Hersteller, die sich als eierlegende Wollmilchsäue präsentieren. Alleskönner. Die sich dann mit breit gefächertem Produktportfolio sowie durchweg höchster Funktionalität und Qualität rühmen. Und es gibt Firmen wie Gregory. Die machen dann zum Beispiel Rucksäcke. Und sonst nichts. „Nothing but packs“ eben. Wenn man sich dann etwas tiefer mit der Materie befasst, merkt man auch schnell, warum das durchaus Sinn … GREGORY: Nothing but packs weiterlesen

Gletscherabenteuer und Gipfelerlebnisse am Tuxer Ferner

Titelfoto: 3.476 Meter hoch. Der Olperer dominiert ganz klar die Region. Zweihundert Meter hoch schiebt sich die Pyramide aus kompaktem Granitgneis aus dem Gletscher heraus. Zweihundert Meter, die an sich keine nennenswerte Höhe für die Zillertaler Hochalpen sind. Der Olperer aber will gar nicht mit rekordverdächtigen Zahlen punkten. Er scheint viel lieber auf seine schlichte Schönheit zu setzen. Auf hochalpine Genussrouten. Auf berauschende Aussichten und … Gletscherabenteuer und Gipfelerlebnisse am Tuxer Ferner weiterlesen

Tragende Teile!

Gregorys neuer Baltoro Trekking Rucksack Die ausgeklügelten Profilsohlen meiner Winterschuhe greifen wunderbar auf den leicht überzuckerten Felsen. Unter der funktionellen Hardshell-Jacke können mir selbst die dicksten Schneeflocken nichts anhaben. Und auf meinem Rücken trage ich einen ultraleichten Daunenschlafsack mitsamt dem nötigen High-End-Equipment für die kommenden zwei Tage. Die Outdoor-Ausrüstung, mit welcher wir heutzutage in die Natur aufbrechen, ist meist topmodern und technisch auf höchstem Niveau. … Tragende Teile! weiterlesen

3774: Mit Ski auf den höchsten Berg Tirols

Bereits 1848 erstbestiegen steht sie vor mir: Die Wildspitze. Umgeben von wild aufgeborstenen Eismassen, überragt uns der Gipfel noch immer um mehr als 300 Meter. Dabei stehen wir in diesem Moment schon auf stattlichen 3440 Metern über Normalnull. Von der Aussichtsplattform des gleichnamigen Cafés 3440 genießen wir den bombastischen Rundumblick, freuen uns auf morgen aber denken auch zurück an eine Zeit, in der es hier … 3774: Mit Ski auf den höchsten Berg Tirols weiterlesen

Nachtschicht für die perfekte Piste

Was passiert eigentlich im Skigebiet, während wir im Bett liegen? Es ist Mitternacht. Über uns erstreckt sich ein Sternenhimmel par excellence. Ringsum tummeln sich Lichter – einige bewegen sich, einige stehen still. Ein Licht sieht sogar aus als würde es sich in der Dunkelheit langsam auf den senkrechten Weg gen Stratosphäre machen, dabei nutzt es die steilen Hänge der umliegenden Berge, die Nachts optisch mit … Nachtschicht für die perfekte Piste weiterlesen