Danner Mountain 600 weatherized

In einer kleinen Holzfällerstadt in Wisconsin gingen 1932 die ersten Arbeitsschuhe der Edelschmiede Danner über die Theke. Weitere 30 Jahre später wurden auch Wander- und Bergsportstiefel hergestellt. Mittlerweile designt und produziert das Familienunternehmen hochwertige Schuhe für jegliche Einsatzzwecke. Und zwar noch immer in den USA, mit dem selben hohen Standard, wie vor beinahe einhundert Jahren.

Ein gutes Beispiel für die Handwerkskunst der Amerikaner ist der Mountain 600 weatherized. Mit seiner synthetischen PrimaLoft-Füllung schützt er selbst empfindliche Füße sicher vor klirrender Kälte. Das weiche Futter umschließt den Fuß angenehm fest, bietet aber auch breiteren Füßen genügend Platz. Auffallend locker läuft die Schnürung durch die Metallösen und lässt sich bis weit nach unten ganz aushängen. So ist ein besonders einfaches und schnelles An- und Ausziehen möglich.

Trockengehalten werden die Füße durch das firmeneigene Danner Dry waterproof Futter. Auf einen Fremdhersteller wurde jedoch bei der Sohle zurückgegriffen. Hier überzeugt Vibram mit der griffigen Megagrip-Sohle.

Bei anspruchsvolleren Bergtouren kann der Mountain 600 aber nicht mehr mithalten. Auch wenn die weiche Sohle ein angenehmes, ermüdungsfreies Abrollen erlaubt, ist sie zu weich für steiles Felsgelände.

Ein Schuh für die kalte Jahreszeit. Für lange Spaziergänge im Schnee und Aprés-Ski auf der Piste. Dabei macht der warme Stiefel auch noch eine gute Figur. Sportlich und trotzdem schlicht kommt das Wildleder mit wenigen Nähten aus.

Testurteil: Sehr gut!

Kommentar verfassen