From Pillow to Pillows

Entspannt buchen und garantiert Powdern gehen

Drei Tage Freeriden, in perfekten Bedingungen. Das ist Powderchase. Wie das funktioniert? Bei diesen besonderen Trips steht nur das Datum fest. Wohin die Reise geht, entscheidet allein die Schneelage – das garantiert drei Tage Powder-Fun pur!

Das Powderchase Konzept ist ebenso smart wie bewährt: die Teilnehmer erfahren erst einen Tag vor Abreise, wohin sie der Trip tatsächlich führt. Das entscheidende Kriterium: Powder! Denn das Ziel des erfahrenen Powderchase Teams ist ganz klar, euch unvergessliche Freeride-Abfahrten zu ermöglichen. Liegt einmal nirgends genug Schnee um dies zu garantieren, wird der Trip abgesagt und der gesamte Reisepreis zurückerstattet. 

Insbesondere zu Corona Zeiten ist Flexibilität das Mittel der Wahl. Durch die kurzfristige Gebietsauswahl ist eine flexible Anpassung an die Situationen in den Gebieten ohne Probleme möglich. Denn nicht nur am Berg ist die Sicherheit der Teilnehmer oberste Priorität! Auch im Tal wird ein großer Wert auf Partnerbetriebe mit einem konsequenten Hygienekonzept gelegt. 

Neben den vier regulären Powderchase Terminen stehen einige spannende Specials auf dem Programm. An zwei Terminen wird es für Backcountry-Neulinge die Möglichkeit geben, im Rahmen der Slowderchases erste Erfahrungen in der Welt des Freeridens zu sammeln. 

Warth-Schroecken, Powderchase, Brey-Photography

Auch das Tourchase und das Women´s Tourchase gehen in eine neue Runde. Bei der Damen Variante steht zusätzlich ein – auf das Tourengehen abgestimmtes – Yoga auf dem Programm. Die aktivierende Einheit am Morgen bereitet euch perfekt auf den langen Tag am Berg vor, während die regenerierende Stunde am Abend Balsam für die müden Beine ist. 

Und im Frühjahr 2021 wartet für die erfahreneren Freerider ein ganz besonderes Highlight: In Kleinstgruppen à 2 -3 Personen geht es in die Welt des alpinen Backcountries. Mit Powderchase Steep & Deep führt die Tour an Orte, die nur durch Abseilen oder Kletterpassagen zugänglich sind – aber dafür absolut einzigartige Erlebnisse bereithalten. Selbstverständlich unter der Anleitung erfahrener UIAGM zertifizierten Bergführer. 

Ob special oder reguläres Wochenende – jeder Powderchase Trip ist eine Tiefschnee-Wundertüte: freue dich auf neue Gebiete, auf neue Abfahrten und natürlich auf ganz neue Erfahrungen! 

Der Ablauf allerdings bleibt immer gleich: Nach der individuellen Anreise am Donnerstag wird am Freitag gemeinsam eingefahren und das Gebiet erkundet. Am Samstag und Sonntag weiht euch dann ein erfahrener staatlich geprüfter Bergführer in die Secret Runs des Resorts ein. Für eine individuelle Betreuung und maximalen Abfahrtsspaß werden die Teilnehmer in maximal drei Gruppen à sieben Personen eingeteilt. Außerdem könnt Ihr die Powderlatten und Boards des Partners Völkl Ski testen. Übernachtet wird in einfachen Unterkünften – schließlich geht’s bei Powderchase um Freeriden, nicht um Wellness! 

Was wäre Powderchaseohne seine Partner? 
Damit nicht nur in Style gefahren wird, sondern auch alle warm und trocken bleiben, stattet Schöffel die Powderchase-Crew ab dieser Saison mit der coolen neuen Freeride Kollektion aus. Und nicht nur das, mit der Schöffel Ski Crew haben alle Powderchaser die Möglichkeit ebenfalls die neuen Produkte zu erhalten und zu testen. Außerdem dabei sind dieses Jahr die neuen Deuter Freeride Rucksäcke.

Last, but ganz sicher nicht least, freut sich das Powderchase-Team auf die zweite Saison mit dem Skipartner Völkl / Marker / Dalbello! Wie auch im vergangenen Jahr können alle Teilnehmer den Völkl Test Pool und vor allem den nagelneuen Blaze Ski testen. 

Termine 2021
Regular POWDERCHASE 

14. – 17.1.2021 mit SLOWDERCHASE
28.1.-31.1.2021 mit SLOWDERCHASE
4.2 – 7.2.2021 
4.3.- 7.3.2021
Preis: 479,00 €

POWDERCHASE STEEP & DEEP
(max. 3 Teilnehmer pro Gruppe!)
26.2.-28.2.2021
Preis: 669,00 €

TOURCHASE
25.3.-28.3.2021
Preis: 799,00 €

WOMENs TOURCHASE mit YOGA 
18.-21.3.2021
Preis: 779,00 €

Jetzt online anmelden. Weitere Informationen dazu findet ihr unter: 
www.powderchase.com

Kommentar verfassen