Per Fahrrad auf den Spuren von Olympia

Die Fernradroute münchen-venezia ist die spektakulärste Alpenüberquerung per Fahrrad und liegt als einziger Radweg weltweit an drei olympischen Austragungsorten. Titelfoto: © München Tourismus | Frank Stolle

München feiert in diesem Jahr 50 Jahre olympische Sommerspiele, ist aber nicht der einzige Etappenort mit olympischer Geschichte. Die münchen-venezia kann auch umgedreht bereist werden. Mit dem verkürzten Start in Cortina d‘Ampezzo, startet und finished man „olympisch“. 

© München Tourismus | B. Roemmelt

Cortina, 1956 zum ersten Mal Gastgeber und 2026 gemeinsam mit Mailand wieder, bietet vor dem Panorama der Tofana-Gruppe der Dolomiten einige Wettkampfstätten. Das Stadio della Neve, das Cortina Sliding Centre und die Skisprungschanze „Trampolino Olimpico Italia“. 

Danach geht es weiter in Richtung Südtirol. Kurz vor Bruneck, auf Höhe von Olang, kommt man über einen kleinen Abstecher nach Antholz. Die Route führt weiter Richtung Innsbruck, Gastgeber von 1976. Vor Innsbruck liegen die Axamer Lizum, der Patscherkofel und Igls. Im Stadtgebiet sind die Austragungsorte Bergisel Schanze, das Olympia-Eisstadion und die Olympia- bzw. Messehalle zu besichtigen. Radelt man weiter nach München fährt man bei Bad Tölz am Austragungsort für das Mannschaftszeitfahren vorbei. 

In München angekommen kann man einige Sportstätten von den Sommerspielen 1972 besichtigen. Das Olympiastadion, die Olympiahalle im Olympiapark, das alte Münchener Messegelände, Stätten im Englischen Garten und Oberschleißheim, das Reitstadion in Trudering-Riem, die Rudi Sedlmayer Halle, die Hochbrück Schießanlage und das Dantebad. Ein denkwürdiger Stopp ist das Olympische Dorf, wo es die Gedenkstätte zum Attentat von 1972 gibt. 

Weitere Informationen zum Radweg, zu den GPX-Daten und dem Rahmenprogramm der Stadt München finden Sie unter: www.muenchen-venezia.info

Jubiläumsprogramm in München: Unter dem Motto „The Spirit of ’72“ gibt es zahlreiche Veranstaltungen und Besichtigungstipps.

münchen venezia
Bahnhofplatz 2
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel.: +43(0)463 50 25 12
info@muenchen-venezia.info
www.muenchen-venezia.info

Kommentar verfassen