Sonne satt

Inmitten der Allgäuer Hochalpen befindet sich die sonnigste Region im Süden Deutschlands – Bad Hindelang. Der ideale Urlaubsort für naturbegeisterte Lebensgenießer, die aktiv sein und einen stressfreien Urlaub genießen möchten.

Wandertour am Iseler
© Bad Hindelang Tourismus | Wolfgang B. Kleiner

Neben den vielen natürlichen Vorzügen des Naturschutzgebietes gibt es rund 60 markierte Wanderwege, welche dazu einladen, auf über 300 Kilometern die unberührte Natur vorbei an Wasserfällen, Hütten und Alpen zu entdecken und zu erleben. Für jeden Wanderer ist garantiert die richtige Route dabei, kleine wie große Bergwanderungen, die man sich je nach Schwierigkeitsgrad, Streckenlänge oder Höhenunterschied selbst zusammenstellen kann.

Zipfelsfall
© Bad Hindelang Tourismus | Wolfgang B. Kleiner

Traumhafte Wanderungen über die Gipfel der bis zu 2.500 Meter hohen Berge oder durch die kühlen Täler erwarten die Bergliebhaber beispielsweise im Süden des Allgäus. Kletterfreunde können zwischen drei alpinen Klettersteigen wählen, dem SALEWA Klettersteig am Iseler, dem Hindelanger Klettersteig vom westlichen Wengenkopf zum Breitenberg und neu der Ostrachtaler Klettersteig am Jochpass.

Sonnenuntergang am Iseler
© Bad Hindelang Tourismus | Wolfgang B. Kleiner

Am schönsten ist Wandern natürlich, wenn man in der klaren Luft der Allgäuer Bergwelt tief durchatmen kann. In Bad Hindelang ist dies besonders gut möglich, denn hier ist die Luft extrem pollen- und feinstaubarm und in den über 1000 Meter hoch gelegenen Ortsteilen sogar hausstaubmilbenfrei. Die Luftqualität zählt somit zu den besten in Deutschland und darüber hinaus. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bezeichnet Bad Hindelang in einem Beitrag der Krankenkassen-Mitgliederzeitschrift Securvita sogar als „einen Ort mit der besten Luft weltweit“. Nicht nur die gute Luft, auch das „Heilklima“ sorgt für eine angenehme Atmosphäre im Urlaub. Mit gemäßigten Temperaturen, gutem Wetter und der sogenannten „Klimaschaukel“, die für einen stetigen Luftaustausch sorgt kann sich hier jeder Gast besonders gut akklimatisieren und sich einfach wohlfühlen. All diese Gegebenheiten machen den Ort auch zum idealen Urlaubsziel für Allergiker, die hier nicht nur natürliche, sondern auch infrastrukturelle Gegebenheiten für einen entspannten Aufenthalt finden. So bietet sich in Bad Hindelang ein Netz von Anbietern für die Bedürfnisse von Allergiegeplagten – von Unterkünften mit allergikerfreundlicher Einrichtung über die einheimische Gastronomie, die auf Wünsche von Allergikern eingeht bis hin zum Einzelhandel, der spezielle Angebote bereithält.

Alpe Plättele
© Bad Hindelang Tourismus | Wolfgang B. Kleiner

Aktiv, allergikerfreundlich und einfach schön – freut euch auf euren nächsten Urlaub in Bad Hindelang.
www.badhindelang.de

Kommentar verfassen