Hotel Werdenfelserei

Gastfreundschaft in Garmisch

Etwa 80Kilometer südlich von München liegt diese pittoreske Marktgemeinde mit dem Namen Garmisch-Partenkirchen. Am Fuße der Zugspitze, zwischen hohen Berggipfeln und saftigen Wiesen gelegen findet man den Ort Garmisch-Partenkirchen und auch die Werdenfelserei. Urig und ursprünglich, aber auch originell und offen.


Gastfreundschaft ist nicht einfach da, Gastfreundschaft wird gemacht. Wird gelebt – mit Herz und Seele. Und das macht die Werdenfelserei zu etwas Besonderem, denn hier wird Gastfreundschaft mit Haut und Haar gelebt. Zum Ort Garmisch-Partenkirchen ist die Werdenfelserei vergleichsweise neu und trotz allem knüpft sie an die Geschichte und Tradition des Ortes an. Sie ist anders, sie ist traditionell. Doch ist sie modern und erfindet sich immer wieder aufs Neue. Man sieht sie, man staunt. Schon beim Betreten der Lobby fühlt man sich wie „dahoam“. Denn die Werdenfelserei ist herzlich. Sie ist offen. Sie liebt ihre Gäste.


Was man gut kann, macht man gern

Zusammen mit 70 engagierten, motivierten und herzlichen Mitarbeiter*innen wird das Vollholz Boutique Hotel mit seinen 43 Studios und 8 Suiten von der Familie Erhardt geführt. Eine Familie, die seit vielen Generationen als Gastgeberfamilie in Partenkirchen verankert ist. Das Konzept: Zurückschauen und vorwärtskommen.

Knapp fünf Jahre nach der Eröffnung hält die Werdenfelserei immer noch Ihr Versprechen. Das Versprechen, dass Leidenschaft, Mut auf Neues und Gastfreundschaft für ein unvergessliches Erlebnis, für eine unvergessliche Auszeit, ungebrochen sind. Für die Symbiose von Einheimischen und Gästen, sowie Tradition und Moderne, die ein Stück Zukunft miteinander gestaltet.


Erleben und genießen

In der Werdenfelserei kann man eine besondere Auszeit genießen. Entspannen. Abschalten. Den Alltag hinter sich lassen. Hier kann man sich durch die unverwechselbare Kulinarik schlemmen: regional, saisonal, mit hohem Anspruch und hoher Qualität. Vom Frühstücksbuffet, über das kulinarische Intermezzo am Nachmittag bis hin zum exklusiven, aber trotzdem immer noch lockerem Dinner am Abend. Im Spa „Himmel über Garmisch“ kann man nach einem sportlichen Tag auf den Pisten des Hausbergs oder der Zugspitze noch einmal abtauchen und in die Seele der Werdenfelserei eintauchen. Hier kann man einen Tag voller Genuss erleben, welchen man dann mit einem Drink an der hauseigenen Bar ausklingen lässt. Vielleicht auch einmal mit einem „Ratsch“ mit den Gastgebern. So ganz persönlich, so ganz ungezwungen und so ganz familiär.


http://www.werdenfelserei.de