Wanderparadies Kitzbühel

Titelbild: © Kitzbühel Tourismus

Unterwegs in einer der beeindruckendsten Landschaften der Alpen

Der schmale Pfad schlängelt sich durch die Landschaft, zieht sich in Serpentinen immer weiter nach oben. Das Tal haben wir längst hinter uns gelassen. Spätestens jetzt kribbelt es im Bauch: Vor uns liegt ein Gipfelmeer, eine Landschaft voller ursprünglicher Schönheit. In der Ferne wächst das markante Kaisergebirge in den Himmel, da bilden Loferer Steinberge eine schroffe Skyline, während auf der gegenüberliegenden Seite die Hohen Tauern von Ferne grüßen. Kitzbühel selbst liegt sanft eingebettet zwischen den Grasbergen, liebevoll bewacht von seinen Hausbergen, dem Kitzbüheler Horn und dem Hahnenkamm.

Vielleicht ist es dieses Panorama, das dem Wandern in Kitzbühel seine besondere Magie verleiht: An Ausblicken wie diesen können wir uns nicht sattsehen. Vielleicht ist es aber auch die Abwechslung, die Vielfalt, die Kitzbühel und seine Bergwelt zu unserem Wanderliebling machen: Mehr als 1.000 Kilometer Wegenetz durchziehen die Landschaft und machen sie zum anspruchsvollen Abenteuerspielplatz, zum Familienparadies aber auch zum idealen Ort für Genusswanderer.

Wussten Sie, dass …
… Kitzbühel zukünftig zu einer der zertifizierten Wanderregionen im europäischen Raum gehören wird? Ausgezeichnet mit dem Europäischen Wandergütesiegel ist Wandern in Kitzbühel an 365 Tagen im Jahr ein Erlebnis für alle Sinne. Zum täglichen Wandererlebnis gehört auch die Wahl der richtigen Unterkunft: Egal ob ein 5 Sterne Luxushotel oder ein gemütlicher Bauernhof in ruhiger Lage – die zertifizierten Kitzbüheler Wanderbetriebe leben spürbare Begeisterung für das Thema Wandern und geben auch gerne den ein oder anderen Geheimtipp.


SAVE THE DATE

Genusswanderwoche
12. – 21. September 2019
Erwandern Sie sprichwörtlich die Region Schritt für Schritt. Die Thementage führen vom Kitzbüheler Horn über die Südberge hin zum Hahnenkamm – entdecken Sie jeden Tag eine neue Facette des Wanderparadieses Kitzbühel.

KITZ Kulinarik
13. – 14. September 2019
Von Freitag bis Samstag verwandelt sich die historische Kitzbüheler Innenstadt in ein kulinarisches Mekka voller regionaler Genüsse.


5 x Wandern, 5 x Kitzbühel

1. Was für ein Panorama!
Wer weiß, vielleicht ist es mit den Bergen wie mit den Menschen: Jeder hat seinen eigenen Charakter. So scheint es jedenfalls, wenn man sich in Kitzbühel auf eine Panoramawanderung begibt, inne hält und den Blick schweifen lässt – von den sanften Kitzbüheler Südbergen bis zum markanten Kitzbühel Horn. In der Ferne grüßen die Hohen Tauern, der majestätische Wilde Kaiser und die schroffen Loferer Steinberge.


2. Dem Gipfel entgegenschweben
Nicht nur im Winter sind Gondeln und Sessellifte beliebte Aufstiegshilfen, wenn es darum geht, die Bergwelt zu erobern: Von Mai bis in den Herbst hinein bringen sieben Bergbahnen in Kitzbühel Wanderer komfortabel und bequem zu den Ausgangspunkten der Höhenlinienwanderungen in luftige Höhen. So verschaffen wir uns gewissermaßen einen Höhen-Vorsprung. 


3. Genuss auf der Alm
Die kulinarische Belohnung gehört zum Wandern wie der Hahnenkamm zu Kitzbühel. Und wo sonst lässt es sich besser genießen als auf einer der über 60 urigen Almen der Region? Neben zahlreichen Hütten am Berg lockt in Kitzbühel auch eine 3-Gänge-Wanderung in den Südbergen. Hier wird jeder Gang in einer anderen Lokalität serviert. An Guat’n!


4. Bergwanderführerinnen verraten Geheimtipps
Bergseen, Wasserfälle, Aussichtsplätze und
die besten Knödel der Region: Bei kostenlosen geführten Wanderungen präsentieren die zwei Bergwanderführerinnen Madeleine und Susi den ganzen Sommer lang ihre Lieblingswanderungen in und rund um Kitzbühel. Die abwechslungsreichen Touren finden von Montag bis Freitag täglich statt und sind für Anfänger und geübte Wanderer geeignet. 


5. Bester Service für Wanderfans
Was bei einem gelungenen Wanderurlaub nicht fehlen darf: Gastgeber, die diese Wanderleidenschaft teilen und mit bestem Service unterstützen. In Kitzbühel gibt es eine große Auswahl an mit dem Wandergütesiegel zertifizierten Betrieben. Zusätzlich finden Bergbegeisterte bei Kitzbühels modernen Wander-Infoplätzen alle Informationen zu regionalen Wander-Highlights.


Tipp
Unter dem interaktiven Tourenportal maps.kitzbuehel.com finden Sie eine große Auswahl an Wandertouren. Stellen Sie Ihre individuelle Tour zusammen und laden Sie die GPS-Daten einfach und unkompliziert auf Ihr Smartphone. Um Ihre Gipfelerfolge zu sammeln, nutzen Sie die digitale Wandernadel auf ausgewählten Themenwanderungen und erhalten Sie bei Kitzbühel Tourismus Ihre persönliche Wandernadel.

Mehr Informationen finden Sie unter:
wandern.kitzbuehel.com

Kommentar verfassen