Wir stellen vor: DIE VITALPINA® HOTELS SÜDTIROL

Vital, alpin, lebendig

Achtsame Entspannung und vitalisierende Bewegung

Natur, Nachhaltigkeit, Authentizität und herrliche Landschaften sind perfekte Zutaten für all jene, die sich eine Auszeit gönnen wollen, um Körper und Geist wieder aufzuladen. Ein Aufenthalt in den Vitalpina Hotels, an den schönsten Orten Südtirols eignet sich ideal, um die Sehnsucht nach Freiheit, Freiraum und Wohlbefinden zu stillen. Für die Vitalpina® Hotels Südtirol steht das Wohlbefinden der Gäste seit jeher an erster Stelle. In den 31 familiengeführten Betrieben Südtirols, im Herzen der Berge des UNESCO Weltkulturerbes, kann die Urlaubszeit jeden Tag nach den eigenen Wünschen gestaltet werden: mal aktiv und dynamisch, mal angenehm entspannend und Ruhe und Frieden stiftend. Gemäß dem Leitsatz „Wir leben Berge, wir lieben Natur“ steht bei den Mitgliedshäusern alles im Zeichen der Natur, die als unendliche Energie- und Kraftquelle gilt und die Fähigkeit besitzt, den Geist des Menschen zur Ruhe zu bringen.

Auf leisen Sohlen

Abseits der Hektik die Natur genießen – in völliger Ruhe und Entspanntheit. Inmitten vom Zauber der verschneiten Landschaften, mit reinster Luft und in wohltuender Stille, erleben die Vitalpina-Gäste auch im Winter im doppelten Sinne nachhaltige Urlaubsfreuden. Ob beim Winter- oder Schneeschuhwandern – Wanderer kommen auch in der kalten Jahreszeit voll auf ihre Kosten und schonen noch dazu die Umwelt. Mindestens drei geführte und begleitete Winterwanderungen oder Schneeschuhwanderungen pro Woche sind in allen Mitgliedshäusern garantiert. Wem das zu eintönig ist, der findet beim Rodeln, Schlittschuhlaufen, Eisstock schießen oder bei einer romantischen Kutschenfahrt ausreichend Abwechslung. Das vom Schnee gedämpfte Geräusch der Pferdehufe wirkt zudem wahre Entspannungs-Wunder. Probier’s aus!

Überzeugt nachhaltig

Schon seit jeher haben sich die Vitalpina® Hotels Südtirol dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben, ohne das Wort beim Namen zu nennen. Regionalität, ein ressourcenschonender Umgang mit den Rohstoffen und ein respektvoller Umgang mit der Natur sind seit Gründung der Angebotsgruppe die zentralen Themen. Seit Anfang 2021 geht die Gruppe noch einen Schritt weiter: im Rahmen des Klimaneutralitätsbündnis 2025 „Turn to zero“ haben sich alle 31 familiengeführten Mitgliedsbetriebe dazu verpflichtet, bis Ende 2023 klimaneutral zu werden. Somit sind die Vitalpina® Hotels Südtirol die erste Hotelvereinigung überhaupt, die geschlossen dem Bündnis beigetreten ist.

Bewusster Genuss, Gesundheit und Vielfalt

Die Sensibilität für die Natur spiegelt sich auch in der Auswahl der Gerichte wider, die unter Verwendung typischer lokaler Produkte in den Mitgliedhäusern serviert werden. Verwendet werden ausschließlich saisonale und biologische Produkte, die die lokale Wirtschaft unterstützen und von Produzenten stammen, die die Umwelt respektieren und im Einklang mit der Umwelt arbeiten. Die Vitalpina-Küche ist eine Liebeserklärung an die Qualitätsrohstoffe Südtirols. So unterschiedlich die Gerichte und Outdoor -Aktivitäten, so vielfältig sind auch die 31 Häuser. Zwar vereint sie alle ihre Berg- und Naturpassion, doch könnten sie in ihrem Charakter verschiedener kaum sein.

Wir stellen euch hier einen groben Querschnitt vor, damit aus der Qual der Wahl eine Vorfreude der besonderen Art wird.


VITALPINA HOTEL MAGDALENAHOF

| Dolomiten – St. Magdalena, Gsiesertal – 1470 m

Ihr Kraftplatz im Südtirol: Naturverbunden, magisch und ruhig. Ob Schneeschuhwanderungen, Skitouren in verschneiter Berglandschaft, oder Langlaufen unter blauem Himmel, unsere Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Winterabenteuer. Mehrmals wöchentlich begleitet Sie Gastgeber Josef zu den schönsten Plätzchen. Das absolute Highlight ist unser kostenloser Skiverleih. Entspannung pur – verspricht unsere Panorama-Außensauna, die wohltuende Wärme der Sauna, der traumhafte Panoramablick und das Bachrauschen, so lässt es sich perfekt entspannen. Saisonal, regional und stets von bester Qualität: Das sind die Zutaten für ein gelungenes Gericht. Dem Chefkoch des Hauses kommt nur das Beste in den Topf – so wie das Gemüse & Kräuter aus Omas hauseigenem Garten.

Wander Vital Hotel Magdalenahof ****
www.hotelmagdalenahof.it


VITALPINA HOTEL ERICA

| Dolomiten – Deutschnofen – 1357 m

Ihr Feel-Good-Refugium in den Dolomiten. Unser Hotel ist ein besonderer Ort – ein Refugium des Wohlfühlens und der Entspannung in der Bergwelt der Dolomiten auf dem Südtiroler Hochplateau im Eggental. Ein Platz mit besonderer Energie und Kraft. In unserem Feel-Good-Refugium und der naturbelassenen Umgebung finden Sie alles, wonach Sie sich sehnen und was Ihnen selbst guttut. Spüren Sie bei uns die Freiheit der Natur, die Geborgenheit und die wärmende Gastfreundschaft Südtirols. Dabei genießen Sie unsere kulinarischen Köstlichkeiten in unseren liebevoll gestalteten Räumen. Die großzügige Wellnessoase mit Panoramablick sowie unsere im alpinen Stil gestalteten Zimmer und Suiten schaffen außergewöhnliche Augenblicke des Wohlbefindens. Familie Brunner heißt Sie herzlich willkommen!

Vital Hotel Erica ****S
www.erica.it


VITALPINA HOTEL DOSSES

| Dolomiten – St. Christina in Gröden – 1428 m

Stil trifft auf Tradition. Das stilvoll eingerichtete Hotel verbindet Tradition und Innovation. Schon beim Eintreten in den lichtdurchfluteten und geräumigen Zimmern spürt man das wohlige Ambiente. Die Zimmer sind im klassischen Stil mit einem Hauch Moderne eingerichtet. Das Küchenteam versteht es gekonnt und fantasievoll herzhafte, Südtiroler Gerichte und mediterrane Raffinesse zu kombinieren. Regeneration für Körper und Seele bietet die Saunawelt „ANIMA“. Zu natürlichem Gleichgewicht findet der Körper bei Wellnessbehandlungen mit alpinen Wirkstoffen in der Beauty Lounge „ARMONIA“. Das im Zentrum von St. Christina gelegene Hotel bietet eine hervorragende Anbindung an die Gardena- und Sella Ronda im „Dolomiti Superski“, dem größten Skigebiet der Welt mit seinen 450 Liftanlagen und 1.200 km bestens präparierten Pisten.

Vitalpina Hotel Dosses ****S
www.dosses.it


VITALPINA HOTEL TRATTERHOF

| Eisacktal – Mühlbach – 1500 m

Dem Himmel so nah. Das Wellness- und Aktivhotel „Tratterhof Mountain Sky Hotel“ kombiniert familiäres Ambiente mit absoluter Premiumlage und unschlagbarem Wellnessangebot. Das luxuriöse Hotel auf 1.500 Meter über dem Südtiroler Eisacktal und Pustertal trumpft mit seiner Lage am Sonnenhochplateau Meransen mit Blick auf die majestätischen Dolomiten. Die Suiten im Westteil in Terrassenbauweise sind harmonisch in den natürlichen Geländeverlauf der Pfunderer Berge integriert. Der klassische Ostteil ist im traditionellen Tiroler Stil konzipiert. Im Winter bringt das hauseigene Skishuttle die Gäste innerhalb von nur drei Minuten zur Talstation des Hausberges Gitschberg, wo das Genuss-Skifahren auf 55 bestens präparierten Pistenkilometern beginnt. Skifahren, Rodeln und Winter wandern sind im Tratterhof zu Hause.

Tratterhof Mountain Sky Hotel****S
www.tratterhof.com


VITALPINA HOTEL TONZHAUS

| Meran und Umgebung & Vinschgau – 1500 m

Wo manches Flöckchen ewig währt… Das Schnalstal im Winter. Pssst. Hörst du’s? Nein? Nein. Natürlich nicht. Still ist das Schnalstal im Winter. Wie eine watteweiche Decke legt sich der Schnee über Gehöfte, Almwiesen, Wälder und Berggipfel. Die Landschaft, einem Märchenbuch entsprungen. Ein Winter mit warmem Tee aus Thermoskannen, Fäustlingen aus echter Schafwolle, Atemwölkchen, roten Nasen und hochalpinen Schneepanoramablicken. Winterwald und Schneealmland. Doch tief im Tal wartet der Gletscher auf Skifahrer, Snowboarder und all jene, die den Winter schon immer mal von seiner tiefsten Seite erleben wollten. Auf über 3.200 Metern muss man sich um den Schnee keine Gedanken machen, der ist hier. Immer. Das schneesichere Skigebiet Schnalstaler Gletscher erstreckt sich zwischen 2.000 und 3.200 Höhenmetern. So beginnt das Skifahren im Schnalstal bereits im Herbst und dauert bis zum Frühjahr an.

Hotel Tonzhaus****
www.tonzhaus.com


VITALPINA HOTEL TAUBERS UNTERWIRT

| Eisacktal – Feldthurns – 851 m

Der Natur verbunden. Egal ob Sie entschleunigend entspannen, achtsam gut essen oder aktiv sein wollen, das Aktiv- & Vitalhotel Taubers Unterwirt ist auf jeden Fall eine Reise wert. Das Vier-Sterne-Hotel liegt im malerischen Eisacktal und dies spür t man jederzeit. Zum Konzept des Familienbetriebes gehört es, in der Umgebung aktiv zu sein und den Gästen einen möglichst authentischen Zugang zur Region zu ermöglichen. Das Hotelteam bietet laufend geführte Wanderungen mit Schneeschuhen durch die weiß gezuckerten Almenlandschaften und Skisafaris mit Shuttle – sogar mit SellaRonda – im Wochenprogramm an. In den Zimmern wurde viel mit Kastanienholz gearbeitet, sodass ein angenehmer Duft nach Holz im Raum liegt. Die Küche ist geprägt von ausgiebiger Experimentierfreude, einer spürbaren Lockerheit und dennoch von Südtiroler Bodenständigkeit – ganz zur Freude der Gäste. Zur Verwendung kommen vorwiegend heimische Zutaten, am liebsten von lokalen Bauern. Die Gäste-Card ist im Pensionspreis inkludiert und bietet eine Reihe an Vorteilen. Also Erholung pur und auf zum Taubers Unterwirt!

Aktiv- und Vitalhotel Taubers Unterwirt****
www.unterwirt.com


VITALPINA HOTEL PFÖSL

| Dolomiten – Deutschnofen – 1375 m

Ein nachhaltiges Winter-Erlebnis. Spektakulär eingebettet inmitten von 35 ha verschneiten Wiesen und Wäldern mit einzigartigen Blicken auf die umliegenden Dolomiten Latemar, Rosengarten und Schlern, liegt das Naturhotel auf 1.375 m in Deutschnofen im Südtiroler Eggental. Das Urlaubskonzept Pfösl Regeneration 360° geht über das Wohlfühlen hinaus und eröffnet neue Wege, die körperlich und mental auf einer tieferen Ebene stärken und inspirieren. Sanfte Bewegung in der winterlichen Natur, mentale und körperliche Entspannung, Regenerieren im 35° warmen Wasser und in zahlreichen Saunen und die gesunde lokal-saisonale Naturküche wirken ausgleichend, spenden dauerhaft Kraft und wirken nachhaltig.

Naturhotel Pfösl****S
www.pfoesl.it


VITALPINA HOTEL ST. VEIT

| Dolomiten – Sexten – 1375 m

Auszeit im Herzen der Dolomiten. Das familiäre 4-Sterne-Hotel St. Veit liegt direkt neben den Pisten des Skigebiets Drei Zinnen im idyllischen Dörfchen Sexten, mitten im UNESCO-Weltnaturerbe der Sextner Dolomiten und ist für alle Naturliebhaber ein Eldorado. Eben alpiner Lifestyle im Einklang mit der Natur. Jeder kann hier nach Herzenslust Ski fahren, Langlaufen, Winterwandern, Rodeln und vieles mehr! Ansonsten erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, die herzhafte oder süße Nachmittagsjause mit Blick auf die Sextner Rotwand. Anschließend Alpine Wellness vom Feinsten, Gourmet-Menüs am Abend und erholsame Nächte in Naturholzzimmern mit viel Komfort. Persönlicher Service, gepflegtes Flair und kulinarisch nur das Beste aus der Region wird hier ganz großgeschrieben. Unser Konzept fußt auf vier Grundsäulen: erholsamer Schlaf, gesunde Ernährung, Bewegung an der frischen Bergluft und entspannende Wohlfühlmomente. Familie Karadar freut sich auf Ihren Besuch.

Alpenwellnesshotel St. Veit****
www.hotelstveit.com


Mehr Infos unter: www.vitalpina.info

Kommentar verfassen