Hinein in die Ruhpoldinger Natur

Die wunderschöne Bilderbuchlandschaft „Ruapadings“ – wie der Ort in Mundart genannt wird – ist etwas ganz Besonderes. Denn im Südosten Bayerns, zwischen Chiemsee und Alpenvorland breitet die Natur ihre ganze Vielfalt aus. Und genau dort, umgeben von den Gipfeln der Chiemgauer Alpen, dem Drei-Seen-Naturschutzgebiet „Klein-Kanada“, inmitten des idyllischen Miesenbacher Tals – durch welches die weiße Traun plätschert – liegt das 7.000-Seelendorf Ruhpolding. Schon am Ortseingang … Hinein in die Ruhpoldinger Natur weiterlesen

Portrait: Robert Werner

Fast 600 Jahre ist der Gasthof im oberbayrischen Lenggries alt. Aufwendig wurden die historischen Lüftlmalereien der Fassade restauriert. Das Innere des Altwirts: wuchtig, rustikal, „griabig“. Dicke Holzbalken stützen die Decke und durch die tiefen Fensterrahmen schimmert diffus gerade so genug Licht in die Flößerstube. Am Tisch nebenan wird bereits das Mittagessen genossen. Selbstverständlich in Tracht. Bayern wie aus dem Bilderbuch. 46. Mir gegenüber sitzt der … Portrait: Robert Werner weiterlesen

Die perfekte Outdoorhose | Part 2

Konzeption und Produktion der Hose geht in Runde zwei! In der vergangenen Aktiv in den Alpen Winterausgabe rief Maier Sports dazu auf, gemeinsam mit unseren Lesern die perfekte Outdoorhose entwickeln zu wollen. Hierfür schalteten wir eine Umfrage und losten sechs Teilnehmer aus. Dieses Aktiv in den Alpen-Testteam wird in den kommenden Wochen und Monaten Maier Sports essentiellen Input und Feedback geben können, die Prototypen aktiv … Die perfekte Outdoorhose | Part 2 weiterlesen

Weniger neu – mehr Wert

Der Bergsteiger-Ausrüster Salewa denkt um und stellt sich damit auch gegen „Fast Fashion“. Eine Verdopplung der weltweiten Bekleidungsproduktion innerhalb 14 Jahren. Ein Kleidungsstück wird heute nur noch halb so lange getragen wie vor 20 Jahren. Vier neue Kollektionen – im Jahr! Kaum ein Markt wird so überschwemmt wie der der Textilbranche. Platz für Recycling? Platz für Qualität? Oder gar für Innovation? Fehlanzeige! Ja, kaum jemand … Weniger neu – mehr Wert weiterlesen

Frühling: Was blüht denn da?

Was wir auch in der Natur unternehmen: Oft ist der Weg das Ziel! Und zu diesem Weg, da gehört selbstverständlich auch der Wegesrand dazu. Gerade im Frühling, wenn in den Tälern der Schnee zu schmelzen beginnt, versucht hier die Natur Stück für Stück den Raum zurückzuerobern. Und dann beginnen plötzlich kleine Schönheiten zu leuchten. Urzeitlich anmutende Triebe schieben sich aus dem Waldboden. Und lieblich duftende … Frühling: Was blüht denn da? weiterlesen